Wahlen in Opfikon

Alle vier Jahre wird auf kommunaler Ebene gewählt, Ende März ist es soweit, die Erneuerungswahlen im ganzen Kanton Zürich stehen an und die SP Opfikon Glattbrugg Glattpark (SPOGG) steht in den Startlöchern. Die Parteiversammlung hat einstimmig eine Liste mit Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat abgesegnet. 18 hochmotivierte Menschen sind auf dieser Liste und wollen im Parlament unsere Bevölkerung vertreten. Von Jung bis Alt, mit verschiedenen kulturellen und beruflichen Hintergründen, einige mit viel politischer Erfahrung, aber auch solche, die zum ersten Mal mit der kommunalen Politik in Kontakt kommen – alle sind auf unserer Liste vertreten.
In der Schulpflege tritt die SPOGG mit Shaban Haliti (bisher) und Lule Agusi (neu) an. Neue Schulhäuser, eine neu aufgestellte Schulpflege und eine weiter stark steigende Schülerzahl sind die aktuellen Herausforderungen in der lokalen Schulpolitik, die wir aktiv mitgestalten wollen. Schon früher in diesem Jahr wurden Qëndresa Hoxha-Sadriu und Marc-André Senti (bisher) für den Stadtrat nominiert. Marc-André steigt zudem in den Kampf ums Stadtpräsidium ein, als erfahrener und gut vernetzter Kommunalpolitiker sicher eine sehr aussichtsreiche Kandidatur. Auch schon bestimmt wurde unser Kandidat für die Sozialbehörde, Sven Gretler.
Wir freuen uns auf einen intensiven Wahlkamp. Und wir setzen uns immer für unser Motto ein: Für alle, statt für wenige!